Das Unternehmen

M-PRO

Das Ingenieurbüro für Verfahrenstechnik unterstützt Unternehmen bei der Entwicklung von Prototypen auf Basis von maßgeschneiderten Prozesssimulationen. Dabei kann auf langjährige Erfahrungen im industriellen Anlagenbau zurückgegriffen werden.

Inhaber: Dr.-Ing. Kai Schulze

Seit 2001 Durchführung und Leitung verschiedener Forschungs- und Entwicklungsprojekte im industriellen Anlagenbau mit dem Schwerpunkt Modellierung und Simulation (CFD).

Bisherige Schwerpunkte

Konzeptionierung und Simulation von Prozessen in der industriellen Abluftreinigung auf der Basis thermischer und katalytischer Verfahren

  • Verfahrenskonzepte zur NOx Minderung in Biomassefeuerungen
  • Simulation verschiedener Prototypen für die Entstickung von Prozessgasen in der Zementindustrie
  • Simulationsgestützte Optimierung Regenerativer Thermischer Oxidationsanlagen
  • Modellierung und Simulation von Oxidationskatalysatoren

CFD-basierte Optimierung von Biomassefeuerungen und Kesseln

  • Emissionsminderung
  • Simulation der Feinstaub- und Depositionsbildung
  • Analyse von Korrosionsprozessen

CFD-Analyse von Flüssig-Flüssig Extraktionsprozessen

Aktuelle Referenzliste auf Anfrage